Im Rahmen einer Abendveranstaltung sollte sichergestellt werden, dass signifikante Stadtinitiativen in den Prozess der Entstehung der neuen Beteiligungleitlinien miteinbezogen werden. Die Debatte des Stadtforums ging um das Thema, wie die Stadtgesellschaft über Stadtentwicklung reden möchte und wie „Gemeinsam-Stadt-machen“ wirksam in der Berliner Planungs- und Beteiligungskultur verankert werden kann.

Das modulare mobile Möbel ermöglicht es, an diversen Standorten innerhalb weniger Minuten ein Setting für Moderation und live Dokumentation von großen öffentlichen Veranstaltungen einzurichten. Das Set ist mit Rednerpult, Sitzböcke und ausklappbarer magnetischer Wand ausgestattet.

Projekt Stadtforum #01 „Beteiligen! Wie reden wir zukünftig über Stadtentwicklung?“
Ort Berlin
Zeitraum Juni 2017
Auftraggeber Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen Berlin
Bei Urban Catalyst GmbH
Rolle Projektbearbeitung

# # # # # # #