Kurz vor der Samtenen Revolution 1989 in Prag geboren und ebenda da an der Peripherie in einer großen Familie aufgewachsen. Nach dem Gymnasium und Bachelorstudium im Fachgebiet Architektur und Urbanistik an der Architekturfakultät der Technischen Universität Prag reiste ich nach Aachen und schloss an der RWTH Aachen unter anderem bei Prof. Mirko Baum und Prof. Klaus Seele den Architekturmaster mit der Arbeit Transitionmaker ab. Während zwei Jahren Anstellung bei Prof. Klaus Overmeyer in Urban Catalyst GmbH bekam ich Einblicke in großräumige strategische Planung und Gestaltung von Beteiligungsformaten. Ich begab mich anschließend auf das Glatteis der Freiberuflichkeit und landete für zwei Jahre als freier Mitarbeiter bei StiftungFREIZEIT. Seit Oktober 2019 freigestellt.