Ich bin 1989 in Prag geboren, wo ich in einer großen Familie auch aufgewachsen bin. Nach dem Bachelorabschluss in Architektur und Urbanistik an der Architekturfakultät der Technischen Universität Prag reiste ich nach Aachen, um da an der RWTH Aachen von Prof. Mirko Baum zu lernen. Nach einem Jahr entschied ich mich, da zu bleiben und mein Architekturstudium fortzusetzen. Währenddessen war ich angestellt als studentische Hilfskraft an dem Lehrstuhl für Planungstheorie und Stadtentwicklung bei Prof. Klaus Seele. Noch vor dem Abschluss reiste ich nach Berlin, wo ich als Praktikant bei Prof. Klaus Overmeyer in Urban Catalyst GmbH beschäftigt war. Aus einem Praktikum wurde eine zweijährige Anstellung. Nach dem erfolgreichen Abschluss mit der Arbeit Transitionmaker 2.0 begab ich mich auf das Glatteis der Freiberuflichkeit. Derzeit arbeite ich mit StiftungFREIZEIT.

Lebenslauf

Foto © Lukas Pappert