Nur durch Kooperation und gemeinsame Investition von zeitlichen und monetären Ressourcen aller Beteiligten können die Immobilien dem Markt entzogen und ein gemeinnütziges Wohnprojekt etabliert werden, in dem die allen vier laut der Soziologin Frigga Haug wichtigsten Arten der Tätigkeit im Alltag  untergebracht werden können.

Das kooperative Planungs-Brettspiel wurde im Rahmen der von Wüstenrot Stiftung organisierten Veranstaltung Campus Zukunft Wohnen entwickelt.

Projekt Wir gegen den Markt!
Ort E-Werk, Luckenwalde
Zeitraum 08 / 2021
Auftraggeber Wüstenrot Stiftung
Weiter Dokumentation
Mit Aron Bohmann, Laurenz Blaser, Julia Felker, Lisa Zander